Gemacht für Profis: Der Bosch Performance Line CX Race Motor

Mit der Limited Edition auf dem e-MTB zu Höchstformen auflaufen!

Deinem nächsten Wettkampf steht nichts mehr im Wege: Mit der Performance Line CX Race Limited Edition hat Bosch eBike Systems nun den leichtesten Antrieb fürs e-MTB Racing vorgestellt. Das Wörtchen „Mehr“ steht bei dem Hersteller klar im Fokus: mehr Performance, mehr Geschwindigkeit, mehr Wettkampf-Charakter! Mit der limitierten Performance Line CX Race Drive Unit erhältst du einen Race-Modus, der dir schnellstmögliche und direkte Unterstützung mit bis zu 400 Prozent deiner Eigenleistung bietet – und das bei einem möglichst geringen Gewicht.

Inhaltsverzeichnis

Voraussichtliche Lesedauer: 6 Minuten

Performance Line CX Race LE: für Kraft und Geschwindigkeit

Gemütliche Touren können dich nicht hinter dem Ofen hervorlocken. Stattdessen bevorzugst du es rasant, bergig und auch anspruchsvoll? „Racing“ ist dein zweiter Vorname, weshalb du auch keine e-Mountainbike Rennen scheust? Natürlich fährst du am liebsten mit dem Sieg nach Hause? Dann hat Bosch die passende Lösung. Oft ist in wenigen Sekunden darüber entschieden, wer als Sieger hervorgeht und neben deinem eigenen Können ist dabei sicherlich auch dein auserwähltes e-MTB samt Ausstattung ausschlaggebend.

Wenn es um Fahrspaß und Performance geht, weiß Bosch als Hersteller von Premium Antrieben genau, was zu tun ist. Der rote Vorhang fällt und hervor tritt die neue Bosch Performance Line CX Race Limited Edition, die für oben beschriebene Situationen entwickelt wurde. Profi e-Mountainbike-Fahrerinnen und -Fahrer haben all ihr Wissen aus der Praxis beigesteuert, um den Motor zu einem außergewöhnlichen Gesamtpaket zu schnüren.

Der exklusive Race-Modus macht seinem Namen alle Ehre und wurde entwickelt, um noch schneller schnell zu sein. Er überzeugt mit seinem direkten Ansprechverhalten und unterstützt ohne Umschweife. Mit einem Gewicht von etwa 2,75 Kilogramm ist der Antrieb sehr leicht, was eine ideale Voraussetzung für schnelle Rennen ist. Im Race-Modus kannst du ebenfalls vom Extended Boost zehren. Durch situativen Druck auf das Pedal wirst du mit noch längerem Schub gekonnt über große Felsbrocken oder schwierige Wurzelpassagen manövriert.

Performance Line CX Race Limited / copyright: Bosch

Bosch eBike Systems und e-Mountainbikes

Das selbst erklärte Ziel des Herstellers war es, eine Antriebseinheit zu entwickeln, die Sportlerinnen und Sportlern im e-Mountainbike Bereich zu noch mehr Leistung verhilft. Ausgeklügelte und durchdachte Systeme sowie Innovationen professionalisieren das e-Mountainbike Fahren und machen es zu einer ernstzunehmenden Sportart.

Generell liegt Bosch eBike Systems der e-Mountainbike Sport sehr am Herzen. Daher wundert es nicht, dass der Hersteller stetig sein Herzblut in die (Weiter-)Entwicklung seiner Produkte steckt. Als 2010 die ersten Mountainbikes mit Elektroantrieb auf den Markt kamen, steuerte Bosch einen der ersten passenden Motoren dazu bei. Der Performance Line CX wurde 2014 erstmals verbaut und war bereits zu dieser Zeit auf die Bedürfnisse von e-Mountainbike Fahrerinnen und Fahrern abgestimmt. Wenige Jahre später wurde der eMTB-Fahrmodus entwickelt, der dir noch heute Schub beim Uphill gibt und dich im Flow bleiben lässt. Seitdem kommen immer wieder neue Features hinzu, die das Fahrerlebnis und deine eigene Leistung steigern.

Wie gut die Antriebe von Bosch sind, machen die Ergebnisse bei e-Mountainbike Rennen deutlich. 2022 standen weltweit 70 Fahrerinnen und Fahrer auf dem Treppchen, deren e-Bikes durch einen Bosch Motor angetrieben wurden.

Performance Line CX Race Limited / copyright: Bosch

Maximale Sportlichkeit dank Bosch Performance Line CX Race

Mit der Performance Line CX der vierten Generation erhältst du bereits einen sehr sportlichen Antrieb. Die Race Limited Edition geht jedoch noch darüber hinaus und ist vor allem für Profi e-Mountainbikerinnen und -biker ein wahrhaftiger Gewinn. Der neue Race-Modus verstärkt deine Pedalkraft um bis zu 400 Prozent. Maximale Unterstützung in kürzester Zeit lautet hier die Devise, damit du die Vorzüge des Motors vollends ausreizen kannst. Ab einer Geschwindigkeit von 25 Kilometern pro Stunden fällt die Motorunterstützung weg, ohne dass du in deinem Flow gestört wirst.

Um alle Vorteile des sportlichen Motors voll auskosten zu können, ist jedoch etwas Erfahrung notwendig. Eine präzise Fahrtechnik ist nötig, damit du auf das direkte Ansprechverhalten und die Kraft des Motors entsprechend reagieren kannst.

Mittels praktischer eBike Flow App kannst du den Race-Modus individuell auf deine Bedürfnisse zuschneiden. Dies reicht von der Wahl des Unterstützungsgrades über die Dynamik bis hin zur maximalen Geschwindigkeit und das maximale Drehmoment.

Performance Line CX Race Limited / copyright: Bosch

Mit Leichtigkeit ans Ziel

Lediglich 2,75 Kilogramm bringt die Race Drive Unit von Bosch auf die Waage. Das macht sie zum leichtesten Antrieb im gesamten Portfolio des Herstellers. Das leichte Gewicht wirkt sich zeitgleich positiv auf das Gesamtgewicht des Bikes aus und ermöglicht im Umkehrschluss auch ein besseres Handling deines e-Mountainbikes. Im gleichen Atemzug bedeutet dies mehr Kontrolle im Up- und Downhill sowie bei Sprüngen oder schwierigen Passagen.

Mit 85 Newtonmetern Drehmoment bietet die LE genauso viel Power wie der herkömmliche CX Motor und lässt dich jederzeit schnell beschleunigen. Hindernisse, Spitzkehren und Kurven können mit hohem Tempo gemeistert werden. Selbst bei hohen Trittfrequenzen über 120 Umdrehung pro Minute ist dir die Unterstützung des Motors gewiss. Deine neue Bestzeit steht damit schon in den Startlöchern!

Auch in Sachen Design kann der schicke Motor in Grafitgrau überzeugen. Das leichte Magnesium-Gehäuse ist wie geschaffen für sportliche und schlanke Rahmenkonstruktionen und sorgt dafür, dass das Fahrverhalten so agil wie möglich bleibt.

Unendliche Möglichkeiten

Die Performance Line CX Race Limited Edition von Bosch bietet dir die Möglichkeit, noch mehr Leistung auf zwei Rädern zu erbringen. Passend zum limitierten Antrieb profitierst du auch von weiteren Komponenten des Herstellers, die sich mit dem starken Antrieb kombinieren lassen. Das Set-up reicht vom Bosch PowerTube 625 Akku über die System Controller Steuereinheit bis hin zur Mini Remote für den größtmöglichen Funktionsumfang. Währenddessen verhinderst du mit der praktischen Hill Hold Funktion das Zurückrollen am Berg und kannst dein e-Mountainbike kontrolliert versetzen.

Klar ist: Einem erfolgreichen Rennen mit deinen persönlichen Bestleistungen steht wohl nichts mehr im Weg! Vor allem in schwierigen Passagen und überall dort, wo es um Geschwindigkeit geht, entwickelt der neue Bosch Antrieb gemeinsam mit dir sein volles Potenzial.

Bildquelle: Bosch eBike Systems