Neue Kinder e-MTBs von Giant und Liv

Großer Fahrspaß für deinen Nachwuchs

Sollten Kinder und Jugendliche Bikes mit Elektromotor fahren? Zu dieser Frage hat vermutlich jeder seine eigene Meinung und muss die Vor- und Nachteile für sich abwägen. Fest steht für uns in jedem Fall eines: Ein e-Mountainbike, das gänzlich auf die Bedürfnisse von Kids angepasst ist, kann für gemeinsamen Fahrspaß mit der ganzen Familie sorgen und den Nachwuchs nachhaltig für sportliche Betätigung begeistern. Die Premium e-Bike Hersteller Giant und Liv dachten sich selbiges und haben kurzerhand jeweils eine neue Modellreihe für Kinder e-Bikes entwickelt: Das Talon E+ jr sowie das Tempt E+ jr. Wir stellen beide e-Mountainbike Serien näher vor:

Inhaltsverzeichnis

Voraussichtliche Lesedauer: 6 Minuten

Das Giant Talon E+ jr 24/26 Kinder e-MTB

Die noch relativ jungen Giant Talon E+ e-Mountainbikes zogen in kurzer Zeit viele e-MTB Fans in ihren Bann und sind inzwischen fester Bestandteil des Giant Portfolios. Seit Juli 2022 sind die e-Hardtails nun auch in zwei Größen als Kinder e-MTB erhältlich. Das Talon E+ 26 ist mit 26-Zoll tubeless Laufrädern ausgestattet. Das Talon E+ 24 kommt, wer würde es vermuten, mit kleineren 24-Zoll Laufrädern daher. Beide Bikes haben einen leichten und robusten Aluxx-Aluminium-Rahmen und einen SyncDrive Move Motor an der Hinterradnabe.

Das Giant Talon E+ Kinder e-MTB im Wald

Das fortschrittliche und benutzerfreundliche Giant E+ System

Der SyncDrive Move Antrieb liefert bis zu 30 Nm Tretunterstützung. Mit seiner Hilfe können junge e-MTB Fans weite Touren zurücklegen und auch anspruchsvollere Streckenabschnitte bewältigen. Ein 250 Wh EnergyPak Akku hilft währenddessen dabei, einen langen Atem zu bewahren. Nach einem ausgedehnten Abenteuer kann der Akku kinderleicht zum Laden entnommen werden.

Der Antrieb ist leise, leicht und verfügt mit Eco, Active und Power über drei Unterstützungsstufen. Im Power-Modus schiebt er jedoch nicht dauerhaft mit, sondern bietet lediglich einen 10-sekündigen Leistungsschub. Anschließend schaltet er automatisch in den Active-Modus. Die Smart Assist-Technologie unterstützt dabei, genau die Tretkraftunterstützung zu erhalten, welche die Gegebenheiten erfordern. Intelligente Sensoren messen in diesem Zuge automatisch Trittfrequenz und Kraft sowie Geschwindigkeit und Drehmoment.

SyncDrive Move Motor am Talon E+ jr
SyncDrive Move Antrieb
EnergyPak Akku am Giant Talon E+
EnergyPak Akku

Display, Federung und Bremsen

Über die RideControl Dash Bedieneinheit können mittels einfacher Tasten die Unterstützungsmodi gewechselt werden. Auch relevante Fahrdaten wie Batteriestand und Geschwindigkeit werden darüber abgebildet.

Ride Control Dash Bedieneinheit am Giant Talon E+ jr

Damit sich die Kleinen stets sicher im Sattel fühlen, sorgen eine 80 mm Federgabel und eine angepasste Rahmengeometrie für den nötigen Komfort. Hydraulische Scheibenbremsen bringen die Kids auch bei kniffligen Untergründen sicher zum Stehen.

Das Liv Tempt E+ jr 24/26 Kinder e-MTB

Mehr Frauen und Mädchen auf’s Bike! Seinem erklärten Ziel, viel mehr Fahrerinnen für das Biken zu begeistern, kommt der Hersteller Liv nun wieder ein Stückchen näher: Mit den allerersten Kinder e-Mountainbikes der Liv Tempt E+ Reihe, speziell für weibliche Fahrerinnen im Alter von 8 bis 13 Jahren, holen sie potenziellen e-Mountainbike Nachwuchs mit ins Boot.

Zwei e-Mountainbikerinnen auf Giant Talon E+ e-MTBs

Sanfter SyncDrive Support

“Das Tempt E+ 24/26 ist perfekt für abenteuerlustige junge Fahrerinnen, die weiter und schneller fahren wollen oder einfach nur mit Familie und Freunden auf Freizeittouren mithalten wollen”, sagt die Leiterin der Liv e-Bike Kategorie Cassandra Chou.
Zugehörig zur Giant Gruppe, kommen selbstverständlich auch die Liv Kinder e-MTBs mit Aluxx-Aluminiumrahmen und natürlichem SyncDrive Move Hinterradnabenmotor. Dieser wiegt selbst nur 2 Kilogramm und erleichtert damit wortwörtlich das gesamte Bike-Konzept. Mit seinen 30 Nm und einer Unterstützung bis zu 20 km/h ist der Antrieb stark genug, entsprechenden Support zu liefern, jedoch nicht zu stark, sodass das Handling des e-MTBs stets natürlich und einfach bleibt. Bei voller Ladung und optimalen Bedingungen bietet der EnergyPak 250 Wh Akku eine Reichweite von 40 – 90 Kilometern.

Perfekte Bedingungen für den Nachwuchs

Fahrerinnen mit einer Körpergröße von 130 cm bis 155 cm fühlen sich auf dem Kinder e-MTB besonders wohl. Das Bike ist wahlweise mit 24 Zoll oder 26 Zoll Bereifung erhältlich, die je nach Größe des Kindes entsprechend gewählt werden kann. Die Lenkerhöhe passt zu dem Bedürfnis junger Fahrerinnen und die geringe Überstandshöhe erleichtert das Auf- und Absteigen. Eine einstellbare Sattelstütze sorgt zusätzlich für eine angenehme Passform.

Ein Mädchen neben dem Liv Tempt E+ jr

Mit den Kinder e-Mountainbikes von Giant und Liv auf Tour!

Die vorgestellten Kinder e-Mountainbikes von Giant und Liv sind ab Juli 2022 erhältlich. Griffige hydraulische Scheibenbremsen, ein sanft unterstützender Motor sowie der passende 250 Wh Akku sorgen für ein Rundum-Sorglos-Paket. Das Liv Tempt E+ jr sowie das Giant Talon E+ jr bieten beste Möglichkeiten, deine Kids für Singletrails, Waldwege oder Schotterpisten zu begeistern und sie neugierig auf spannende Outdoor-Trips zu machen.

Share on facebook
Share on email
Titelbild Husqvarna MC6 Motor
Das neue Husqvarna MC6

Der Gamechanger für den All Mountain Einsatz: Das Husqvarna MC6 e-Mountainbike trumpft mit fortschrittlicher Kinematik auf. Erfahre jetzt mehr.

Weiterlesen