Cannondale Habit Neo 3 mit Bosch Performance Line CX Motor 2020

Der e-Mountainbike Test in freier Wildbahn

Ich bin zur Nürburgring-Nordschleife aufgebrochen, der längsten und gefährlichsten Rennstrecke der Welt. Und genau hier will ich das neue Trailbike Habit NEO 3 von Cannondale ausgiebig in freier Wildbahn fahren. Frei nach dem Motto des Nürburgrings, „Jeder lobt, was Nürburgring-erprobt“, habe ich das Habit NEO über eine 30 km lange MTB Strecke gejagt, die um die berühmte Nordschleife der Rennstrecke geht und zum großen Teil nur wenige Meter neben der Rennstrecke verläuft. Die MTB Strecke hat übrigens ein 450 Meter langes Steilstück mit fast 30% Steigung – genau richtig, um das Bike in Action zu erleben. Natürlich wollte ich mich vor allem auf die Trailrakete Cannondale Habit NEO konzentrieren, doch auch der neue Bosch Performance CX 2020 war für mich nicht ganz unwichtig. Deshalb habe ich die beiden Motorgenerationen des Bosch Performance Line CX anhand des Habit NEO und des 2019er Cannondale Moterra verglichen.

Inhaltsverzeichnis

Voraussichtliche Lesedauer: 4 minutes

e-motion Auto mit Cannondale e-MTBs beladen

Mein Eindruck vom Cannondale Habit NEO 3

Das leichte Trailbike Cannondale Habit NEO 3 überzeugt mich zunächst durch eine sehr bequeme Sitzhaltung und ein agiles Handling, und das trotz seiner großen 29“-Laufräder. Das liegt nicht zuletzt an seinen 130 mm Federweg am Heck und den 140 mm an der Gabel, die das Bike extrem wendig machen sollen. Auf dem sportlichen Trail des Nürburgrings zeigt sich Habit NEO dann von seiner kräftigen Seite: Aufgrund der großen Räder kann man es mit Leichtigkeit über den Wurzelteppich beschleunigen. Dabei steuert es sehr präzise über den Trail – fast, als ob man mit einem Filetiermesser durch Fleisch schneidet. Das macht Spaß! Meines Erachtens ist das Bike ein großer Fortschritt, es ist durch seine ausgewogene Geometrie fast schon das ideale Marathon-Bike, das sich trotz der großen Power sehr kontrollierbar und berechenbar fahren lässt.

Testfahrer André Walter auf dem Cannondale Habit Neo3 am Nürburgring

Die Motorperformance des Cannondale Habit NEO 3 im Vergleich

Am Steilstück des Trails angekommen wollte ich mein Augenmerk endlich auf den Motor legen. Der Bosch Performance Line CX 2020 soll kompakterleichter und stärker als sein Vorgänger sein. Und bis auf das maximale Drehmoment von 75 Nm hat er sonst nichts mehr mit seinem Vorgänger gemein. Bis zu 340 % Unterstützung soll mir der Performance Line CX 2020 bieten und ist dazu knapp 1 kg leichter – na, das wollen wir mal sehen.

Doch zuerst zum Vorgängermodell: Am Berg hat der „alte“ Performance CX des Cannondale Moterra 2019 erst einmal seinen großen Auftritt, denn er ist immer noch auf der Höhe der Zeit. Am Berg ist das Vorgängermodell von Bosch tatsächlich genauso stark und steht seinem Nachfolger in nichts nach. Die richtige Power und Zugkraft beim Anfahren am Berg können mir also beide Motoren mit Souveränität bieten. Auch die Dauerleistung auf den 450 m des Trails mit 27 % Steigung ist absolut vergleichbar und in meinen Augen spüre ich zwischen den beiden Generationen keinen erfahrbaren Unterschied

Mein Fazit zum Cannondale Habit NEO und dem Bosch Performance CX 2020

Wer die Chance nutzt und sich noch ein 2019er Bike mit Bosch Performance Line CX Motor beschaffen kann, der bekommt meines Erachtens einen zuverlässigen und bewährten Begleiter. Auf meiner Tour deutete sich zudem eine erhöhte Sparsamkeit bei der 2019er Generation es Bosch Motors an – das könnte von Vorteil sein. Der Geräuschpegel ist in den höheren Unterstützungsmodi gleich, auch im Eco Modus sind beide Motoren nahezu geräuschlos. Fazit: Beide Motoren und beide Bikes machen ungemein viel Spaß und stehen sich in Sachen Leistung meiner Meinung nach in nichts nach. Ich bin schon auf die Heimtrails gespannt, die ich mit dem Cannondale Habit NEO 3 erkunden kann!

André Walter hebt das Cannondale Habit Neo in die Luft

Cannondale
Habit NEO 4

25 km/h
  • MotorBosch Performance Line CX 4.0 36V 250W
  • Akku500 Wh
  • BremsanlageShimano MT410 hydraulic disc, v: 203 mm/h: 203 mm
  • SchaltungShimano Deore M6100, 12-Gang Kettenschaltung
Technische Details
  • Motor: Bosch Performance Line CX 4.0 36V 250W
  • Akku: 500 Wh
  • Display: Bosch Purion
  • Schaltungstyp: Kettenschaltung
  • Schaltwerk: Shimano M6100
  • Rahmen: BallisTec Carbon Front Triangle, C1 Alloy Swingarm
  • Gabel: RockShox Recon Silver RL, Debon Air, 140 mm Federweg
  • Dämpfer: RockShox Deluxe Select R, Debon Air, 130 mm Federweg
  • Bremsen: Shimano MT410 hydraulic disc, v: 203 mm/h: 203 mm
  • Reifen: v: Maxxis Dissector/h: Maxxis Rekon, 29 x 2,6'', EXO casing
  • Farben: grey

Cannondale
Habit NEO 4+

25 km/h
  • MotorBosch Performance Line CX 4.0 36V 250W
  • Akku625 Wh
  • BremsanlageShimano MT410 hydraulic disc, v: 203 mm/h: 203 mm
  • SchaltungShimano Deore M6100, 12-Gang Kettenschaltung
Technische Details
  • Motor: Bosch Performance Line CX 4.0 36V 250W
  • Akku: 625 Wh
  • Display: Bosch Purion
  • Schaltungstyp: Kettenschaltung
  • Schaltwerk: Shimano M6100
  • Rahmen: BallisTec Carbon Front Triangle, C1 Alloy Swingarm
  • Gabel: RockShox Recon Silver RL, Debon Air, 140 mm Federweg
  • Dämpfer: RockShox Deluxe Select R, Debon Air, 130 mm Federweg
  • Bremsen: Shimano MT410 hydraulic disc, v: 203 mm/h: 203 mm
  • Reifen: v: Maxxis Dissector/h: Maxxis Rekon, 29 x 2,6'', EXO casing
  • Farben: grey

Cannondale
Habit NEO 3

25 km/h
  • MotorBosch Performance Line CX 4.0 36V 250W
  • Akku625 Wh
  • BremsanlageMagura MTThirty, v: 4-Kolben, 220 mm/h: 2-Kolben, 203 mm
  • SchaltungShimano SLX, 12-Gang Kettenschaltung
Technische Details
  • Motor: Bosch Performance Line CX 4.0 36V 250W
  • Akku: 625 Wh
  • Display: Bosch Purion
  • Schaltungstyp: Kettenschaltung
  • Schaltwerk: Shimano SLX, 12-Gang
  • Rahmen: BallisTec Carbon Front Triangle, C1 Alloy Swingarm
  • Gabel: RockShox 35 Gold RL, Debon Air, 140 mm Federweg
  • Dämpfer: RockShox Deluxe Select R, Debon Air, 130 mm Federweg
  • Bremsen: Magura MTThirty, v: 4-Kolben, 220 mm/h: 2-Kolben, 203 mm
  • Reifen: v: Maxxis Dissector/h: Maxxis Rekon, 29 x 2,6'', EXO casing
  • Farben: electric blue / black

Cannondale
Habit NEO 2

25 km/h
  • MotorBosch Performance Line CX 4.0 36V 250W
  • Akku625 Wh
  • BremsanlageMagura MT Trail Sport, v: 4-Kolben, 220mm/h: 2-Kolben, 203mm
  • SchaltungShimano SLX, 12-Gang Kettenschaltung
Technische Details
  • Motor: Bosch Performance Line CX 4.0 36V 250W
  • Akku: 625 Wh
  • Display: Bosch Kiox
  • Schaltungstyp: Kettenschaltung
  • Schaltwerk: Shimano SLX
  • Rahmen: BallisTec Carbon Front Triangle, C1 Alloy Swingarm
  • Gabel: RockShox 35 Gold RL, Debon Air, 140 mm Federweg
  • Dämpfer: RockShox Deluxe Select+ RT, Debon Air, 130 mm Federweg
  • Bremsen: Magura MT Trail Sport, v: 4-Kolben, 220mm/h: 2-Kolben, 203mm
  • Reifen: v: Maxxis Dissector/h: Maxxis Rekon, 29 x 2,6'', EXO casing
  • Farben: stealth grey / saber

Cannondale
Habit NEO 1

25 km/h
  • MotorBosch Performance Line CX 4.0 36V 250W
  • Akku625 Wh
  • BremsanlageMagura MT5 Trail, 4-Kolben, 220mm/MT4 Trail, 2-Kolben, 203mm
  • SchaltungShimano XT, 12-Gang Kettenschaltung
Technische Details
  • Motor: Bosch Performance Line CX 4.0 36V 250W
  • Akku: 625 Wh
  • Display: Bosch Kiox
  • Schaltungstyp: Kettenschaltung
  • Schaltwerk: Shimano XT
  • Rahmen: BallisTec Carbon Front Triangle, C1 Alloy Swingarm
  • Gabel: RockShox Pike Select, Debon Air, 140 mm Federweg
  • Dämpfer: RockShox Deluxe Select+ RT, Debon Air, 130 mm Federweg
  • Bremsen: Magura MT5 Trail, 4-Kolben, 220mm/MT4 Trail, 2-Kolben, 203mm
  • Reifen: v: Maxxis Dissector/h: Maxxis Rekon, 29 x 2,6'', EXO casing
  • Farben: graphite
Share on facebook
Share on email