Das neue Giant Reign E+ 2022

Bezwinge die steilsten Anstiege

Die neue Reign E+ Modellreihe aus 2022 wurde in Zusammenarbeit mit Giant Profirennfahrern entwickelt und sorgt in Zukunft für die ein oder andere unvergessliche Offroad-Tour. Nachdem das Bike einer Rundumerneuerung unterzogen wurde, kommt es nicht nur mit überarbeitetem Rahmen und gemischten Laufradgrößen um die Ecke, sondern bringt auch in Sachen Motor frischen Wind. Welche Spezifikationen und Features e-MTB Fahrer vom neuen Reign E+ erwarten dürfen, haben wir in unserer News festgehalten.

Inhaltsverzeichnis

Voraussichtliche Lesedauer: 4 Minuten

Stärkerer Motor für das e-Enduro

Als erstes Giant Modell geht das Reign E+ mit einer komplett überarbeiteten Variante des SyncDrive Pro Motors an den Start. In Zusammenarbeit mit Yamaha entstand somit eine kompakte Form des Motors, die mit 2,7 Kilogramm nicht nur deutlich leichter ist als sein Vorgänger, sondern auch gänzlich auf das Chassis und die Maestro-Federung des Bikes optimiert ist.

Hört ihr das? Wir auch nicht! Der neue SyncDrive Pro2 liefert mit 85 Nm ein höheres Drehmoment als noch zuvor und gibt zusätzlich auch noch weniger Geräusche von sich. Still und heimlich liefert er euch die Extraportion an Power, die ihr auf euren Trails braucht.

Der Giant SyncDrive Pro

Im Vergleich zur vorherigen Generation hat das neue Reign E+ 37 mm Bodenfreiheit hinzugewonnen. Egal, ob Wurzeln, Stufen oder Felsen, mit der neu erlangten Freiheit könnt ihr nun über alle Herausforderungen hinwegsehen und jeden kniffligen Untergrund meistern.

Sofort zur Stelle! Der Motor mischt sich direkt ein, wenn ihr Kraft auf die Pedale ausübt. Dies bietet mehr Kontrolle beim Beschleunigen und stellt zuverlässige Leistung an steilen Anstiegen und bei niedrigeren Geschwindigkeiten zur Verfügung.

Das Beste aus beiden Welten: Mullet-Wheels und Flip-Chip

Adé einheitliche Reifengröße, hallo Mullet-Wheels. In 2022 fährt das Reign E+ mit gemischten Laufradgrößen über Stock und Stein. An der Front finden wir 29″ Laufräder und hinten ein kleineres 27,5″ Rad. Dadurch gewinnt das Bike enorm an Flexibilität hinzu und vereint Robustheit mit Wendigkeit. So erhalten Fahrer die Fahrstabilität und das Überrollverhalten eines größeren Vorderrads und agile Handlingeigenschaften eines kürzeren Hinterbaus. 

Über die neue Flip-Chip-Funktion am Maestro-Hinterbau lässt sich die Rahmengeometrie individuell an Fahrstil und Gelände anpassen. Wer in der High-Position fährt, präferiert vermutlich technisch anspruchsvolleres und langsameres Terrain. Der steilere Lenkwinkel bringt euch als Fahrer in eine aggressivere Kletterposition. Die Low-Position eignet sich besonders gut bei flinkeren Ausfahrten in offenem Gelände. Der dadurch entstehende flache Lenkwinkel platziert das Vorderrad weiter weg vom Fahrer und senkt somit auch den Schwerpunkt des Bikes. Ein Gefühl von mehr Stabilität ist die Folge daraus.

Lange Trails mit dem Giant Reign E+ bewältigen

Das Reign E+ 0 sowie das E+ 1 sind mit einem 750 Wh EnergyPak XL Akku ausgestattet, der fein säuberlich ins Unterrohr integriert ist und einen einheitlichen Look ermöglicht. XL steht hier für ausgedehnte Touren, denn der Akku kann in ca. drei Stunden bis zu 80 Prozent aufgeladen werden und stellt reichlich Energie zur Verfügung. 

Die Ridecontrol Ergo 3 Bedieneinheit setzt mit ihren unauffälligen Tasten auf minimalistische Züge, bietet jedoch den gewohnt leichten Wechsel der Fahrmodi an. Mittels  RideControl App lässt sich das volle Potenzial eures e-Bikes ausschöpfen und Motoreinstellungen individualisieren

Die Ridecontrol GO Bedieneinheit fügt sich geschmeidig in die Gesamtoptik des Bikes ein und zeigt neben dem eingestellten Unterstützungsmodus auch den Batteriestand an. Zusätzliche Steuergeräte am Lenker gehören damit der Vergangenheit an.

Drei verschiedene Modellvarianten stellt uns Giant in der Saison 2022 vom Reign E+ zur Verfügung. Alle wichtigen Daten und Spezifikationen der einzelnen Modelle haben wir weiter unten für euch zusammengefasst. Hier könnt ihr euch ebenfalls alle wichtigen Details zum neuen Reign E+ 2022 ansehen. Wir freuen uns schon sehr darauf, das brandneue e-Enduro auf Herz und Nieren zu testen. Stay tuned!

Share on facebook
Share on email