Specialized Turbo Levo – Neue Modelle und Veränderungen

Updates an der Specialized Turbo Levo Modellreihe 2020

Die zweite Generation des Specialized Turbo Levo , welches wir bereits im vergangenen Jahr detailliert vorstellten, zählt zweifelsohne zu einem der beliebtesten e-Mountainbikes. Die e-MTB Community ist Zeuge: Auch bei den Verkaufszahlen stehen die Bikes in den letzten Jahren auf den vorderen Plätzen.

Inhaltsverzeichnis

Voraussichtliche Lesedauer: 4 minutes

Die Veränderungen im Detail

Das Specialized Turbo Levo bietet bis heute vieles, was ein modernes e-MTB mitbringen muss, um einem vielseitigen Verwendungszweck gerecht zu werden. Den großen, laufruhigen und traktionsstarken 29 Zoll Laufrädern bleibt man bei Specialized auch im Modelljahr 2020 treu. Ebenso dem 150 mm Fahrwerk. Alleine diese Kombination ist ein Garant für intensive Touren und spaßige Abfahrten durch anspruchsvolles Terrain. Hinzu gesellt sich der leistungsstarke Specialized 2.1 Antrieb, welcher vor allem durch seine harmonische Kraftentfaltung und die geringen Laufgeräusche zu einem sehr natürlichen Fahrgefühl verhilft.

Bewährtes bleibt – mit kleinen Optimierungen

Frau lehnt sich an Specialized e-MTB an

Die Veränderungen zum Vorjahr offenbaren sich beim Blick ins Detail. So wurde die Produktlinie der vollgefederten Turbo Levo Modelle um zwei Varianten reduziert: Das Carbon Comp mit dem kleinen 500 Wh Akku wurde ebenso wie das einfache Turbo Levo ohne Variosattelstütze aus dem Portfolio genommen. Diese Handlung macht durchaus Sinn, da vor allem bei den hochwertigen Carbon Modellen sehr oft die Varianten mit 700 Wh Akku gefragt waren. 

Außerdem erfüllt ein potentes, vollgefedertes e-MTB, wie ein Levo ohne Vario-Sattelstütze, nicht vollständig die eigentliche Bestimmung.

Die neuen 2020er Modelle

Die beliebten Modelle, wie das Carbon Expert oder das Turbo Levo Comp mit klassischem Aluminium Rahmen, sind auf jeden Fall wieder dabei. Das wohl meistverkaufte Comp mit Alu Rahmen gibt es nun endlich ebenfalls mit großem 700 Wh Akku, somit ist hier wieder ein e-Mountainbike mit einem sehr interessanten Preis-Leistungsniveau verfügbar. 

Natürlich hat man die 2020er Modelle auch weiterentwickelt. Die Kleinigkeiten, die wir am 19er Modell noch kritisierten, wurden überarbeitet und verbessert. Allen voran die obere Wippe am Hinterbau, also das Verbindungsstück zwischen Dämpfer und Sitzstreben-Bereich. Der Abstand im eingefederten Zustand, zum Sitzrohr hin, wurde durch eine größere Aussparung deutlich erweitert. Somit kann durch das Hinterrad aufgeworfener Unrat in diesem Bereich von der Wippe rutschen, ohne dabei mit dem Sitzrohr in Kontakt zu kommen – ehemals bekannt unter dem “Nussknacker Effekt”. 

Was kann die Ausstattung?

Wie bei jedem Wechsel in ein neues Modelljahr, ändern sich ebenfalls die Ausstattungsdetails. So finden neueste Technologien bei Fahrwerk und Schaltung Verwendung. Eine detaillierte Auflistung findet ihr ebenfalls am Ende des Artikels.

Optisch zeigen sich die Rahmen in neuen Farben. Für 2020 gibt es hier, dem allgemeinen Trend folgend, mehr dezente aber durchaus farbenfrohe Lackierungen. Ein klassisches, zeitloses schwarz ist aber bei jeder Modellvariante zu finden.  

e-MTB Fahrer auf dem Specialized Turbo Levo

Wir sehen also: Allzu viel wurde bewusst nicht verändert, um das Specialized Turbo Levo der zweiten Generation als vielseitige Trailrakete beizubehalten, welche vielen Bikern unglaublich viel Spaß bereitet. Eine Auflistung aller Turbo Levo 2020 Modelle findet ihr im Folgenden.

Specialized Turbo Levo 2020 – Geometrie-Daten

  • Reach – 41,5cm(S), 43,5cm(M), 45,5cm(L), 48,0cm(XL) 
  • Stack – 60,6cm(S), 60,6cm(M), 63,4cm(L) 64,7cm(XL) 
  • Oberrohrlänge – 57,7cm(S), 60cm(M), 63,1cm(L), 66,4cm(XL) 
  • Sitzrohrlänge – 38,0cm(S), 41,0cm“(M), 45,5cm(L), 50,5cm(XL) 
  • Radstand – 118,2cm(S), 120,2cm(M), 123,5cm(L), 126,6cm(XL) 
  • Kettenstrebenlänge – 45,5cm (alle Größen) 
  • Steuerrohrlänge – 9,5cm(S), 9,5cm(M), 12,5cm(L), 14,0cm(XL) 
  • Kurbelarmlänge – 165mm (alle Größe) 
  • Sattelstütze Hub – je nach Modell
Share on facebook
Share on email
Titelbild Husqvarna MC6 Motor
Das neue Husqvarna MC6

Der Gamechanger für den All Mountain Einsatz: Das Husqvarna MC6 e-Mountainbike trumpft mit fortschrittlicher Kinematik auf. Erfahre jetzt mehr.

Weiterlesen