Die 5 besten Cross Country e-Mountainbikes 2022

Das Specialized Turbo Tero im Gr√ľnen

Kreuz und quer √ľber Stock und Stein: Genau daf√ľr stehen Cross Country e-Mountainbikes. Angst vor Wurzeln, Ger√∂ll oder auch Schlamm geh√∂ren somit der Vergangenheit an. Wer seine Umgebung n√§her erkunden m√∂chte, sollte sich diese Bikes genauer ansehen. Die neue Kategorie der¬†Down Country e-Mountainbikes vereint das Beste aus zwei Welten: Trail und Cross Country Eigenschaften. Bikes dieser Art sind f√ľr rasantere und spa√üige Bergabfahrten bestens gewappnet und bieten zus√§tzlichen Komfort dank eines erh√∂hten Federwegs. Hier d√ľrfen wir uns zuk√ľnftig √ľber die ein oder andere spannende Alternative zu Cross Country Bikes freuen.

Die besten Cross Country e-Mountainbikes in der √úbersicht

Produktbild Giant Fathom E+ EX 2022

Giant
Fathom E+ EX

Produktbild Specialized Turbo Tero 4.0 EQ

Specialized
Turbo Tero 4.0 EQ

Produktbild M1 Zell CC Pedelec 2022

M1-Sporttechnik
Zell CC Pedelec

Produktbild Focus Jarifa² 6.7 Nine

Focus
Jarifa² 6.7 Nine

Platzhalter e-MTB

No.5
Stay tuned!

Die 5 besten Cross Country e-Mountainbikes im Vergleich

e-Mountainbikes
Giant Fathom E+ EX
Specialized Turbo Tero 4.0 EQ
M1-Sporttechnik Zell CC Pedelec
Focus Jarifa² 6.7 Nine
No 5. Stay tuned!
Motor
SyncDrive Sport, 250 W | 70 Nm Specialized Turbo Full Power System 2.0, 250 W | 70Nm Brose Drive S, 250 W | 90 Nm Bosch Performance Line CX 4.0, 250W | 85 Nm
Akku
880/1050 Wh 710 Wh 497 Wh 625 Wh
Display
RideControl Dash 2in1 - SG Specialized MasterMind TCD - Bosch Purion
Schaltwerk
Shimano Deore M5120 Shadow Plus, 10-Gang SRAM NX, 11-Gang Shimano Deore XT, 10-Gang Shimano Deore M4120, 10-Gang
Kassette
Shimano Deore CS-M4100, 11-46 Zähne SRAM PG-1130, 11-Gang, 11-42 Zähne Shimano Deore XT, 11-36 Zähne, 10-Gang Shimano Deore M4100, 10-Gang, 11-42 Zähne
Bremsen
Shimano BR-MT200, 180 mm SRAM Guide T, 4-Kolben, v: 200 mm/h: 180 mm v: Magura MT5e, 203 mm/h: Magura MT4e, 180 mm Shimano MT410, hydraulische Scheibenbremse, 180 mm
Felgen
GIANT XCT 29'', Tubeless Ready Stout XC 29, 25 mm Maulweite DT Swiss H1900 RODI TRYP25, eyelets
Reifen
Maxxis Rekon Race, 29 x 2,25'' Specialized Ground Control 2BR Schwalbe Smart Sam, 27,5 x 2,6'' Schwalbe Smart Sam
Dämpfer
- - - -
Gabel
SR Suntour XCR 34 Air LO-R, 120 mm Federweg RockShox Recon Silver TK, Motion Control, 110 mm Federweg FOX 34 Float, 130 mm Federweg SR Suntour XCR 34 LO Air', 100 mm Federweg
Lenker
GIANT Connect TR Riser 31.8, 20 mm rise Specialized Trail, 6061 Alu Reverse, 31,8 x 760 mm Flatbar, 720 mm
Sattelst√ľtze
GIANT, 30,9 mm TranzX Dropper, 30,9 mm Reverse Alu, 31,6 x 400 mm Aluminium, 31,6 mm
Sattel
Giant Sport Rivo Sport, steel rails - Selle Royal Vivo
Gewicht
ca. 25,7 kg ca. 24 kg - 22,7 kg
zul. Gesamtgewicht
156 kg - - 150 kg
Preis
ab 3.599,00 ‚ā¨ UVP ab 5.100,00 ‚ā¨ UVP ab 4.799,00 ‚ā¨ UVP ab 3.399,00 ‚ā¨ UVP

Entdecke jetzt weitere Top e-Mountainbikes

Das Beste aus allen Kategorien

Vollgefederter Fahrspaß

Specialized Turbo Tero seitlich

Effiziente Kraft√ľbertragung

Zwei e-Mountainbiker stehen mit Haibike e-MTBs in den Bergen

Vielfältige Allrounder

Zwei Männer fahren auf dem Focus Sam²

Brachiale Offroad-Trips

Testfahrerin Jenny auf dem Liv Intrigue X E+ 1 in Action

Angepasste Innovation

Der TQ HPR 120S Motor f√ľr e-Mountainbikes

Mit besonderem Pfiff

Mann auf dem Tourenfully Riese & M√ľller Superdelite Mountain

Stabilität ohne Kompromisse

Cannondale Synapse Neo e-Mountainbike

F√ľr alle Eventualit√§ten

Zwei Kinder auf e-MTBs von R Raymon

Der Nachwuchs im Sattel

Du willst die besten e-Mountainbikes testen?‚Äč

Du hast ein e-MTB Exemplar entdeckt, das du gerne n√§her betrachten und zur Probe fahren m√∂chtest? Bei den e-Mountainbike Experten unserer Partnerh√§ndler kannst du mit deinem gew√ľnschten Modell auf Erkundungstour gehen und alle offenen Fragen direkt loswerden.